Kunstprojekte

Jetzt

Musikprojekt 2014 in Stuttgart Wolfgang Seitz und Jerry Wellington

Gustav Werner Schule & Rilke Realschule

Wolfgang Seitz Jetzt 1

Fotos: Reiner Pfisterer

Weiterlesen: Jetzt

Heimat 2014

Heimatprojekt

Museum Draiflessen

asdfasdfsdasd

Weiterlesen: Heimat 2014

Weltrettungsmaschine 2014

acaxxxc DASDASD

Weiterlesen: Weltrettungsmaschine 2014

Glücksmaschine 2013

Die Glücksmaschine entstand bei einem einwöchigen Projekt mit Jugendlichen im Museum Draiflessen.

adfsadfsadfasdf

Weiterlesen: Glücksmaschine 2013

Umwelttag

Umwelttag Stuttgart 2013

Bei dem Workshop wurde mit den Teilnehmern aus Abfall Skulpturen gefertigt

ertztrzrtert qtqtqtq

Weiterlesen: Umwelttag

Graviti Projekt 2012

Einwöchiges Schulprojekt mit der 8. Klasse der Ameisenbergschule Stuttgart

adfasaaa

Weiterlesen: Graviti Projekt 2012

Woher Wohin

Woher? Wohin" Und zwischendrin

Theaterprojekt 2012 / 2013 Ameisenbergschule Stuttgart

Roman Wehlisch: Theater

Wolfgang Seitz: Bühnenbild

alle iphone 2012 679 

"Wo komm`ich her?

Wo geh`ich hin?

Was mach`ich zwischendrin?"

mit den 40 Schülern der 7. und 8. Klasse der Ameisenbergschule in Stuttgart werden zu dem Thema mittels Improvisationen vielfältige Stücke entwickelt.

Ich erarbeite mit allen Schülern parallel zum Theaterunterricht das Bühnenbild und begleite das Theaterprojekt kontinuierlich in seiner Entwicklung über ein Schuljahr hinweg.

Aufführungstermine wird im Juli 2013 im Kulturwerk Nahost in Stuttgart sein.

Die Schatzsuch – Maschine

Im Juli und August 2012 baute ich auf dem Feld der Varusschlacht im Museum Kalkriese eine überdimensionale „Schatzsuchmaschine“ mit 500 Kinder und Jugendlichen.

IMG 4213 klein

Weiterlesen: Die Schatzsuch – Maschine

Jetzt 2012

Seite 12

Jetzt 2012

Jetzt 2012

Improvisation als Lebensmittel

Das Musik- und Kunstprojekt von Open Music

Ameisenbergschule Stuttgart       

Scott Roller – Improvisationen

Wolfgang Seitz – Gestaltung/ Klangkörper/ Bühne

Weiterlesen: Jetzt 2012

"Gong!"

Logo GONG300 Jugendliche 3 Autos 3 bespielbare Klangskulpturen
Ein Kunstprojekt von Wolfgang Seitz
Kultursommer Germersheim 2011

Mit etwa 300 Jugendlichen der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums in Germersheim, Rheinland Pfalz habe ich beim Kunstprojekt >Gong!< über vier Wochen hinweg aus drei kompletten Autos 13 individuelle, bespielbare Klangskulpturen gebaut

Weiterlesen: "Gong!"

"Wortskulptur „JUGENDHAUS"

Beim Kunstprojekt „Wortskulptur Jugendhaus“ im Oktober 2010 habe ich mit etwa 120 Jugendlichen im Jugendhaus Stuttgart Weilimdorf in 3 Wochen aus alten Fahrrädern den 16 Meter langen und 3 m hohen Schriftzug „JUGENDHAUS“ gebaut.

IMG 2275

Weiterlesen: "Wortskulptur „JUGENDHAUS"

"Container Love"

Projekt von Wolfgang Seitz
Jugendhaus Stuttgart - Neugereut 2011 

Mit Jugendlichen aus Stuttgart Neugereut wurde bei dem Projekt „Container Love“ ein alter Materialcontainer farblich umgestaltet und innen in ein nutzbares Innenlager verwandelt.

container love 03

Weiterlesen: "Container Love"

"Auto Mobile Stadtteil Skulptur"

Stuttgart - Hallschlag 2009
Kunstprojekt von Wolfgang Seitz

Mobile Stadtteilskulptur

Bei dem Kunstprojekt „Auto Mobile Stadtteil Skulptur“ im Stuttgarter Hallschlag, wurden alle Jugendliche aus dem Stadtteil eingeladen, sich beim bauen einer Skulptur vom 8.Juni bis zum 5. Juli 2009 für ihren Stadtteil zu beteiligen. 

Weiterlesen: "Auto Mobile Stadtteil Skulptur"

"Jugend raus"

Unter dem Titel Jugend raus – Kunst im Jugendhaus entwickelte der Stuttgarter Künstler und Kurator Wolfgang Seitz für die Stuttgarter Jugendhaus gGmbH als großer regionaler Träger der Jugendhilfe ein über mehrere Jahre fortlaufendes Kunstprojekt für und mit Jugendlichen, das in jedem Jahr parallel an zwei bis fünf verschiedenen Standorten in der Landeshauptstadt Stuttgart umgesetzt werden soll. Gewonnen werden soll dafür pro Standort jeweils ein Künstler, der den künstlerischen Prozess vor Ort initiiert und begleitet.  
Die Stuttgarter Jugendhaus gGmbH und der Künstler Wolfgang Seitz bringen so im Rahmen der Veranstaltungsreihe Jugend raus – Kunst im Jugendhaus junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren mit professionellen Künstlern unter den Dächern verschiedener Jugendeinrichtungen in der Landeshauptstadt zusammen.

Weiterlesen: "Jugend raus"

"Rhythmusmaschine der Fantasie"

rhythmusmaschine

Das Kunstprojekt „Rhythmusmaschine der Fantasie“ von Wolfgang Seitz, wurde im Sommer 2008 mit allen Schülern, Eltern und Lehrern der Freien Waldorfschule am Kräherwald in Stuttgart realisiert.

Das Projekt sollte Klassen übergreifend und alters unabhängig sein und die fast 1000 Schüler – vom Kindergarten bis zur Oberstufe – sowie ihre Eltern und Lehrer mit einbeziehen. Das Ziel war es, dass alle zusammen eine Rhythmusmaschine der Fantasie bauen und zu einem treibenden und lebendigen Motor dieser Idee werden und somit die Kraft und Energie für diese ganz besondere Maschine sind.

Weiterlesen: "Rhythmusmaschine der Fantasie"

"VORFAHRT"

INTERNATIONALES KUNSTPROJEKT

STUTTGART 2006
27. Mai - 14. Juli

Kunst im Spannungsfeld zwischen Privatheit und Öffentlichkeit

Was geschieht, wenn Kunst und Kunstdiskurs sich im Straßenraum einer Großstadt und seinen privaten Übergangszonen ausbreiten? Zu welchen Interaktionen zwischen Künstlern, Bewohnern, ansässigen Läden, Büros und Institutionen kommt es? Welche „produktiven Reibungen" entstehen? Und wie verändert sich das Gesicht des Ortes?

vorfahrt sponsorenkarte

Weiterlesen: "VORFAHRT"

"ALLDIE - Kunst"

Das im Jahr 2004 realisierte Projekt“ ALLDIE – Kunst“ von Wolfgang Seitz in der eigen.art, das die tradierten Strategien des Kunstmarkts hinterfragte, hat weit über die Grenzen Stuttgarts hinaus Beachtung gefunden.

alldie kunst

Weiterlesen: "ALLDIE - Kunst"

Unterkategorien