Jetzt 2012

Seite 12

Jetzt 2012

Jetzt 2012

Improvisation als Lebensmittel

Das Musik- und Kunstprojekt von Open Music

Ameisenbergschule Stuttgart       

Scott Roller – Improvisationen

Wolfgang Seitz – Gestaltung/ Klangkörper/ Bühne

 

  



Improvisation, Spontaneität, Kreativität und die Erfahrung der eigenen Ausdrucksmöglichkeiten stehen im Mittelpunkt der Arbeit mit Schülern/-innen, die in mehrwöchigen Workshops mit Künstlern und Künstlerinnen verschiedener Sparten arbeiten.

Im Jahr 2012 waren über 120 Schüler/innen aus fünf verschiedenen Schulen beteiligt. Die Jugendlichen haben mit neuen musikalische Formen und Klangmedien gearbeitet oder tänzerische Elemente und Bewegungsformen kennen gelernt. Es wurden theatrale Improvisationen und kleine Szenen entwickelt. Ich unterrichtete über ein Jahr lang die Kunstklasse an der Ameisenbergschule und arbeitete an gestalterischen Momenten, die in die Aufführung später eingebunden wurden.

Die Schauspielerin Barbara Stoll fügte all die kreativen Ideen zu einem Stück zusammen.

Premiere war am 12. Juli 2012, 19.00 Uhr im Theaterhaus Stuttgart

Jetzt! bedeutet Gewohnheiten loszulassen, sich einzulassen auf etwas Neues, risikofreudig etwas auszuprobieren, was man sich gar nicht vorstellen kann. Es geht darum, die in jedem Menschen lebende Kreativität zu stärken, und so gemeinsam interkulturelle Kompetenz zu entwickeln.